EINLADUNG: TURKISH NATIONAL PHILHARMONIC ORCHESTRA IN WIEN

DO 13.09. UM 19:30-ORF RadioKulturhauses

100 aus sämtlichen Konservatorien der Türkei ausgewählte Talente von 16 bis 22 Jahren stehen gemeinsam auf der Bühne.

Einladung: Do 13.09. um 19:30 Uhr spielt das Turkish National Youth Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Cem Mansur, das Eintritt ist frei.

Aus sämtlichen Konservatorien der Türkei ausgewählte Talente von 16 bis 22 Jahren stehen gemeinsam auf der Bühne.  Eines der Steckenpferde ist das „Labor of Democracy“: Hier unternimmt Orchesterleiter Cem Mansur mit den Jugendlichen und dem Publikum eine Reise, die die Struktur eines Orchesters als perfekte Metapher für das Lernen von Koexistenz, Führung, Selbstachtung und Verantwortung zeigt.

Das Orchester, das 2007 mit Unterstützung der Sabanci-Stiftung gegründet wurde, tritt seit dem ersten Konzert mit dem großen Pianisten Murray Perahia international auf. Doch nicht nur die Auftritte in den renommiertesten Konzerthäusern Europas, auch Workshops und Seminare über Musik sind als soziales Werkzeug zum festen Bestandteil geworden. Eines der Steckenpferde ist das „Labor of Democracy“: Hier unternimmt Orchesterleiter Cem Mansur mit den Jugendlichen und dem Publikum eine Reise, die die Struktur eines Orchesters als perfekte Metapher für das Lernen von Koexistenz, Führung, Selbstachtung und Verantwortung zeigt.

Interpretinnen & Interpreten:
Turkish National Youth Philarmonic Orchestra
Dirigent: Cem Mansur
Soloistin: Alena Baeva, Violine

Programm:

Leonard Bernstein (1918-1990) Serenade for solo violin, strings, harp and percussion after Plato’s “Symposium”
Cemal Reşid Rey (1904-1985). “İnstantanés”
Leonard Bernstein: Divertimento for Orchestra
Eintritt: frei- Anmeldung über das ORF RadioKulturhaus Kartenbüro

 

Der Dirigent Cem Mansur

Foto:(c)TYO

Mehr zeigen

Relevante Artikel

Close