“Garant des friedlichen Zusammen-lebens”

Bundespräsident Fischer trifft den Verband der Auslandspresse in der Villa Hörbiger.

Wien – Der Verband der Auslandspresse in Wien und der Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien hatten zum 7. Sommerfest am 18 Mai 2010 eingeladen. Das traditionelle, gemütliche Beisammensein von Persönlichkeiten aus Politik, Medien, Kultur und Gesellschaft stand unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister  Michael Häupl. Michael Häupl wurde repräsentiert von Stadtrat Christian Oxonitsch. Bundespräsident Fischer bekam von der Präsidentin des Verbandes der Auslandspresse Dr. Susanne Glas (ARD Südosteuropa) ein Rot Weiß Rotes Bild als Gratulation für die Wiederwahl geschenkt. Es wurde gemalt vom Vorstandsmitglied des Verbands der Auslandspresse, Birol Kilic. Präsidentin Glass nannte Bundespräsident Fischer einen Garant des friedlichen, menschlichen und rechtsstaatlichen Zusammenlebens  in Österreich.

Relevante Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"