TKG gratuliert Imamoglu und den Istanbuler WählerInnen

Die Wahl des Bürgermeisters ist mit 54,8% (mit mehr als 800.000 stimmen Mehrheit) an Ekrem Imamoglu von der CHP geschlagen.

Die Türkische Kulturgemeinde in Österreich kurz TKG veröffentlichte folgende Pressemitteilung:

Die Türkische Kulturgemeinde in Österreich(TKG) gratuliert dem neuen Bürgermeister Ekrem Imamoglu (54,3% Stimmen, mit mehr als 800.000 stimmen Mehrheit), welcher mit dem Slogan „Alles wird schöner werden“ aufgetreten ist, herzlich. TKG wünscht allen IstanbulerInnen, nach dieser unglaublichen demokratischen Reife obwohl die Wahlen nicht fair waren, alles Gute aus Wien.Man sollte der Türkei weiter vertrauen weil die Türkei ist in der Welt gerade ein Beispiel dafür, dass Demokratien nicht so leicht sterben. TKG gratuliert genauso dem Kandidaten der AK Partei, Herrn Binali Yildirim (45% Stimmen), für seine schnelle (als erste) und persönliche Stellungnahme der Niederlage ohne Hetze, damit, keine Spannung in der Türkei sowie im Ausland (wie in Österreich) bei den aus der Türkei stammenden Menschen, aufkommen.

Relevante Artikel

Back to top button
Close