Das große Bildwörterbuch Österreichisches Deutsch – Türkisch

Österreichisches Deutsch-Türkisch

Das integrationsfördernde Projekt des „Neue Welt Verlags“ wurde mit der großen Unterstützung der „YENI VATAN GAZETESI“ (Neue Heimat Zeitung) www.yenivatan.at  nun in die Tat umgesetzt.  Das  Buch mit dem Titel „Das große Bildwörterbuch Österreichisches Deutsch – Türkisch“ ist ab sofort druckfrisch erhältlich. Das Bildwörterbuch besteht aus 48 Seiten und weist ein Format von 24x32cm auf. Außerdem enthält es über 777 Wörter auf Deutsch und Türkisch, welche für den alltäglichen Gebrauch bestimmt sind und die man sich mit Hilfe der witzigen, schwungvollen Illustrationen spielend leicht merken kann.

Für das neue Projekt haben türkische ÜbersetzungsspezialistInnen, LehrerInnen und PädagogInnen mit Leib, Seele und Liebe mitgewirkt. In kultureller Hinsicht wird dieses Projekt als eine sehr fördernde Maßnahme für die interkulturelle Kommunikation gesehen. Die bestehenden und erfreulichen Tatsachen, dass dieses Buch bereits in den Lehrplan der österreichischen Volksschulen mit einbezogen wurde, bestätigen diese Aussage.

So sieht Neue Welt Verlag das Verschenken dieses Buches z.B. im Rahmen des Vorschulabschlusses als sehr fördernde und nette Geste. Vor allem wird dieses Bildwörterbuch den Immigranten aus der Türkei in allen Altersklassen als große Hilfe dienen.

Doch nicht nur für die junge Generation (5-12 Jahre) stellt dieses übergreifende und durch seine spielerische Aufmachung auffallende Bildwörterbuch eine Form des Erlernens von wichtigem Vokabular dar; auch für dieErziehungsberechtigten selbst, vor allem Hausfrauen und Menschen mit Migrationshintergrund hilft es durch die einladende Konzeption und Einfachheit, die Übersetzungen für die kleinen und wichtigen Dinge des Alltags intus zu haben, bzw. sich bei noch mangelhaften Sprachkenntnissen besser ausdrücken zu können.

Natürlich ist dieses Bildwörterbuch auch für Österreicher, die ein paar türkische Wörter lernen möchten bestens geeignet. Somit schätzt Neue Welt Verlag dieses Projekt sehr hoch für ein soziales und gemeinsames Miteinander ein.

Relevante Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"