Fazil Say am 15-16.Juli in Lockenhaus

Türkische Kulturgemeinde in Österreich(TKG) lädt Sie herzlich ein!

ADVERTORIAL

Fazıl Say gehört zu den größten Klassikstars  nicht nur in der Türkei sondern auch in der Welt. Bekannt für seine ungewöhnlichen Programme und unkonventionellen Interpretationen komponiert er darüber hinaus in praktisch allen Genres. Das Kammermusikfest Lockenhaus 2022 freut sich mit Fazıl Say einen der faszinierendsten Pianisten der Gegenwart erstmals in Lockenhaus begrüßen zu dürfen und Türkische Kulturgemeinde in Österreich lädt Sie auch herzlich ein.

Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Jazz-Fantasie nach Mozarts „Alla Turca“, sein im Auftrag des türkischen Kultusministeriums komponiertes Oratorium „Nâzım“ auf Verse des türkischen Dichters Nâzım Hikmet, sein Oratorium „Requiem für Metin Altıok“, die Komposition seines rhapsodischen, mit Elementen der türkischen Folklore spielenden Klavierstücks „Black Earth“ sowie sein erstes Violinkonzert unter dem anspielungsreichen Titel „1001 Nights in the Harem“.

In Lockenhaus wird Fazil Say in 3 Konzerten, unter anderem auch mit eigenen Kompositionen, zu erleben sein: In einem Solo Rezital, im Duo mit Festivalleiter Nicolas Altstaedt sowie als Solist mit der Kremerata Baltica.

 

Das Kammermusikfest Lockenhaus 2022 freut sich mit Fazıl Say einen der faszinierendsten Pianisten der Gegenwart erstmals in Lockenhaus begrüßen zu dürfen!

Termine: Fr., 15.7 und  Sa., 16.7.

22:00 Uhr 11:15 Uhr

20:30 Uhr

Solo Rezital

Duo Rezital mit Nicolas Altstaedt

Fazıl Say: „Four Cities“ („Dört Şehir“) – Sonate für Cello und Klavier op. 41 Claude Debussy: Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll
Leoš Janáček: „Märchen“ („Pohadka“) für Violoncello und Klavier
Dmitrij Schostakowitsch: Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll op. 40

Fazil Say & Kremerata Baltica

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert in A-Dur, KV 414
Fazil Say: Klavierkonzert „Silk road“
Sándor Veress: Passacaglia Concertante für Oboe und Streicher Dmitri Schostakowitsch: Kammersymphonie (Streichquartett Nr.8)

Fazil Say, Klavier
Heinz Holliger, Oboe Nicolas Altstaedt, Dirigent Kremerata Baltica

Paket für die Türkische Kulturgemeinde& Freunde: € 89,-

Fr., 15. Juli:
19:00 Abfahrt TKG Bus ab Wiener Konzerthaus
20:30 Abendessen Schloss Esterházy Lockenhaus
22:00 Rezital Fazil Say (ca 1h)
anschl. Begegnung mit dem Künstler und Fahrt retour

Buchen:
https://kammermusikfest.reservix.at/p/reservix/event/1955470

Kammermusikfest Lockenhaus

www.kammermusikfest.at

KartenTel: +43 2616 20202
Info: rhomberg@kammermusikfest.at

Das Kammermusikfest Lockenhaus ist ein internationales Musikfest in der Marktgemeinde Lockenhaus im Burgenland.

Ab Wien am 15.07-Bus und Übernachtungen etc. Hier!

Das Kammermusikfest wurde 1981 vom Geiger Gidon Kremer gegründet und bis 2011 geleitet. Seit 2012 ist der Cellist Nicolas Altstaedt Künstlerischer Leiter des Festivals. Es werden jährlich im Juli klassische Konzerte mit hochkarätigen Musikern veranstaltet, die auf der Burg Lockenhaus und in der Pfarrkirche hl. Nikolaus des Ortes stattfinden.

Relevante Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner